PlayStation Portable - Firmware v6.35 - Update mit Karten-Software X-Radar

Japanische PlayStation Portable-Besitzer können sich ab sofort Sehenswürdigkeiten, WLAN-Hotspots und vieles mehr auf das Handheld laden.

von Denise Bergert,
25.11.2010 10:25 Uhr

Sony Computer Entertainment (SCE) hat heute in Japan eine neue PlayStation Portable-Firmware veröffentlicht. Das Update ist in der Version 6.35 erhältlich und erweitert den PlayStation Store für das Handheld mit einem neuen Zusatz-Angebot. X-Radar Portable ist eine Stadtführer-Applikation für die sich im Online-Shop unterschiedliche Karten finden.

Diese zeigen unter anderem Sehenswürdigkeiten, Restaurants, PlayStation Spots und WLAN Spots. Die unterschiedlichen Stadtkarten werden jeweils zum Preis von 500 Yen (knapp 4,50 Euro) angeboten. Ab wann europäische PlayStation Portable-Besitzer X-Radar Portable nutzen können, steht bislang noch nicht fest.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.