PlayTV - Update - PS3-Besitzer werden zur Kasse gebeten

Die neuen Features für Sonys PS3-Peripherie werden als kostenpflichter Download im PlayStation Store erscheinen.

von Denise Bergert,
22.09.2010 10:33 Uhr

In den nächsten Wochen will Sony Computer Entertainment (SCE) ein großes Update für die PlayStation 3-Peripherie PlayTV veröffentlichen. Der Patch wird jedoch nicht, wie bislang angenommen, kostenlos sein. Das bestätigte PlayStation Network Product Manager, James Thorpe, heute über den offizielle PlayStation Blog. Demnach werde das Update zu einem "angemessenen Preis" im PlayStation Store veröffentlicht. Wie hoch dieser genau sein wird, ist bislang noch unklar.

Das PlayTV-Update beinhaltet eine Chat-Funktion mit der sich PlayTV-Nutzer während Fernseh-Übertragungen unterhalten können. Ebenfalls neu ist ein Premium Programm-Planer mit der interessante Sendungen schon eine Woche im Voraus in den Aufnahme-Plan integriert werden können. Darüber hinaus wird PlayTV um eine Facebook-Anbindung erweitert.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.