Pokémon 1 & 0 - Gefälschter Patenteintrag zeigt angeblich Namen & Logos von Pokémon Switch

Von Nastassja Scherling | Datum: 03.01.2018 ; 18:12

Ein Gerücht zu den neuen Pokémon-Spielen für die Nintendo Switch schlägt aktuell hohe Wellen im Netz. Angeblich verrät ein Patent-Eintrag, dass die kommenden Editionen Pokémon 1 und Pokémon 0 heißen werden. Auch die beiden Logos sind demnach geleakt. Aber Vorsicht: Lasst euch davon nicht in die Irre fühlen, die angeblichen Einträge existieren offenbar gar nicht.

Es handelt sich also höchstwahrscheinlich um einen Fake. Die gelistete Datenbank, aus der die Screenshots stammen sollen, beinhaltet die Einträge nämlich in Wirklichkeit gar nicht. Unterschiedliche Quellen bestätigen den Fake auf Twitter, so wie etwa das Portal Pokefans.

Wir haben sicherheitshalber bei Nintendo nachgehakt. Sobald das Unternehmen offiziell Stellung bezieht, informieren wir euch.

Mehr: Pokémon Switch - Gerüchte zu Story, Kampfsystem & Release aufgetaucht

Bisher hüllt sich Nintendo allerdings in Stillschweigen, was die nächsten Teile der beliebten Taschenmonster-Reihe betrifft. Entsprechend aktiv ist die Gerüchteküche, laut denen die nächsten Pokémon-Editionen für die Nintendo Switch ähnlich revolutionär mit dem Gameplay der Vorgängertitel brechen werden wie Super Mario Odyssey und Zelda: Breath of the Wild. Gegebenenfalls erfahren wir bei der nächsten Nintendo-Direct, die eventuell sogar schon nächste Woche stattfindet, mehr.

Video: Pokémon Ultrasonne & Ultramond - Story-Trailer zeigt die dunkle Bedrohung der Pokémon-Welt. Zum Anschauen des Videos auf GamePro.de einfach auf das Bild klicken.

Outbrain

Die neuesten 5 Artikel auf GamePro.de

Uncharted & The Last of Us - Co-Director Bruce Straley erklärt, wieso er Naughty Dog verlassen hat

Bruce Straley wollte nach Uncharted 4 eigentlich nur einige Monate pausieren. Mittlerweile ist er komplett ausgeschieden und erklärt jetzt, wieso er nicht mehr zurückgekehrt ist.

Nintendo Labo - Addon für Switch landet bei der USK beinahe im Altpapier

Nintendo Labo erweitert die Switch mit revolutionärer Pappe. Eine der Reinigungskräfte der USK scheint davon aber nichts mitbekommen zu haben.

Xbox One - Xbox-Chef will auf Fans hören & plant mehr eigene Spiele

Xbox One und Xbox One X haben im Vergleich zu Sony und Nintendo nur wenige zugkräftige Exklusiv-Marken. Phil Spencer sagt, dass Microsoft die Rufe durchaus höre und auch daran arbeite.

Umfrage: Leser-Charts für GamePro 03/2018 - Was spielt ihr, worauf freut ihr euch?

Wir möchten wissen, welche Spiele euch derzeit beschäftigen, und auf welche zukünftigen Hits ihr euch besonders freut.

Nintendo Labo - UPDATE: Doch keine Gratis-Kartons von Nintendo

Nintendo Labo soll auch mit herkömmlichen Kartons funktionieren, Nintendo will die Schablonen offenbar kostenlos zur Verfügung stellen. Die Spielkassette benötigen wir trotzdem.