Pokémon GO - Niantic schwächt bisher stärkstes Pokémon ab, Ho-Oh nur noch auf Platz 2

Ho-Oh war bisher das Monster mit den höchsten WP in Pokémon GO. Nach einem Nerf von Niantic rutscht es nun aber auf den zweiten Platz ab.

von Nastassja Scherling,
20.10.2017 16:15 Uhr

Ho-Oh ist ein legendäres Feuer- / Flug-Pokémon aus der zweiten Generation.Ho-Oh ist ein legendäres Feuer- / Flug-Pokémon aus der zweiten Generation.

Obwohl die offizielle Einführung von Ho-Oh in Pokémon GO noch aussteht, sind die Werte des legendären Feuervogels dank Dataminer schon länger bekannt. Bislang war es mit seinen 4650 WP (Wettkampf-Punkte) mit Abstand das stärkste Monster des Mobile-Spiels. Niantic korrigierte Ho-Ohs Werte im Spielcode jetzt offenbar nach unten, sodass Mewtu neuerdings die Riege der stärksten Pokémon anführt.

Mewtu ist das stärkste Pokémon

Wie das Pokémon GO-Netzwerk The Silph Road auf Reddit mitteilte, wurden Ho-Ohs Angriff, Verteidigung und Ausdauer um neun Prozent gesenkt. Maximal erreicht das legendäre Monster nach aktuellem Stand 3889 WP. Somit liegt es rund 100 Punkte hinter Mewtu, das mit perfekten IV (Individual Value) 3982 WP an den Tag legt.

Pokémon GO - Trailer kündigt legendäre Pokémon an 2:39 Pokémon GO - Trailer kündigt legendäre Pokémon an

Dieser Nerf könnte aber etwas Gutes mit sich bringen: Tatsächlich wurden diesen Sommer auch Mewtus Werte korrigiert, und zwar nur einen Tag vor dem offiziellen Release in Japan. Die Neuerung bezüglich Ho-Ohs WP könnten darauf hindeuten, dass Niantic das legendäre Feuer- / Flug-Monster bald in die Welt von Pokémon GO einführt.

Mehr: Pokémon GO - Gen 3 offiziell bestätigt & Halloween-Event startet noch diese Woche

Das Halloween-Event, das dieses Wochenende startet, stellt beispielsweise die perfekte Gelegenheit für den Release von Ho-Oh dar, findet ihr nicht auch?

Pokémon GO - Screenshots von den Raids ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.