Pokémon Go - Angeblich erstes legendäres Pokémon gesichtet und gefangen

Auf Facebook und reddit mehren sich die Hinweise, dass in Pokémon Go mit Arktos das erste legendäre Pokémon entdeckt wurde. Eine offizielle Bestätigung seitens des Entwicklers Niantic steht noch aus.

von Christopher Krizsak,
02.08.2016 11:30 Uhr

Das legendäre Pokémon Arktos wurde in Pokémon Go angeblich gesichtet und gefangen.Das legendäre Pokémon Arktos wurde in Pokémon Go angeblich gesichtet und gefangen.

In Pokémon Go lässt sich inzwischen offenbar das erste legendäre Pokémon fangen, wenn man den Berichten mehrerer Spieler sowohl auf Facebook als auch auf reddit Glauben schenken darf. Demnach ist im US-Bundesstaat Ohio der Eisvogel Arktos der ersten Generation gesichtet und eingefangen worden. Eine offizielle Bestätigung seitens des Entwicklers Niantic Labs gab es zu diesen Vorfällen indes noch nicht.

Mehr zum Thema: 6 nützliche Tools für Pokémon Go

Noch kann die Echtheit dieses Bildes nicht bestätigt werden.Noch kann die Echtheit dieses Bildes nicht bestätigt werden.

Dies ist das erste Mal, dass vom Auftauchen eines legendären Pokémon berichtet wurde, denn obwohl Hacker in der Vergangenheit bereits ihre Datenexistenz bestätigt haben, wurde bisher noch keine legendäre Kreatur in der freien Wildbahn entdeckt.

Zuvor wurde von vielen Fans die Vermutung geäußert, dass legendäre Pokémon nur im Rahmen spezieller Events zu fangen wären, was sich in diesem Fall als Trugschluss erweisen würde. Auf reddit wird außerdem die Vermutung geäußert, dass es sich hierbei um einen Fehler handelt, bei dem ein bereits gefangenes Pokémon duch Arktos ersetzt wird.

Eine Pokétrainerin behauptet sogar, den Eisvogel vom Entwickler Niantic selbst erhalten zu haben, ohne allerdings den Grund angeben zu können, warum dies geschehen sei. Aus diesen Gründen ist es ratsam, diese Behauptungen erstmal mit Vorsicht zu genießen, bis eine offizielle Meldung vorliegt.

Was ist ... Pokémon Go? - Gespielt: Nintendos absolute Ausnahme-App Was ist ... Pokémon Go? - Gespielt: Nintendos absolute Ausnahme-App


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...