Pokémon Go - Niantic hat Traffic zum Launch gehörig unterschätzt

Der Launch von Pokémon Go verlief alles andere als glatt. Entwickler Niantic Labs hatte nämlich den aufkommenden Traffic gehörig unterschätzt.

von Andre Linken,
30.09.2016 11:45 Uhr

Niantic hatte den Traffic von Pokémon Go beim Launch maßlos unterschätzt.Niantic hatte den Traffic von Pokémon Go beim Launch maßlos unterschätzt.

Der Release von Pokémon GO wurde in vielen Regionen der Welt von Serverausfällen, Lags und Verbindungsproblemen überschattet. Offensichtlich hatte Entwickler Niantic Labs den Andrang gehörig unterschätzt, wie nun aus einer von Google veröffentlichten Grafik hervorgeht. Google zeichnet für die Infrastruktur der App verantwortlich. Demnach ist die Lücke zwischen dem geplanten und dem tatsächlichen Datenverkehr von Pokémon GO enorm:

Die Grafik zeigt den geplanten und den tatsächlichen Traffic von Pokémon Go kurz nach Launch.Die Grafik zeigt den geplanten und den tatsächlichen Traffic von Pokémon Go kurz nach Launch.

Niantic hatte für den schlimmsten Fall lediglich Ressourcen für die fünffache Datenmenge bei Google veranschlagt. Tatsächlich erreichte der Traffic von Pokémon Go jedoch bereits kurze Zeit nach dem Launch die 50-fache Menge. Niantic hatten den Ansturm auf das Mobile-Spiel schlicht und einfach unterschätzt. Dies führte dazu, dass beispielsweise beim Release in Australien und Neuseeland der kalkulierte Traffic bereits nach 15 Minuten überschritten wurde.

Mehr: Pokémon GO - Mikrotransaktionen lösen zahlreiche offizielle Beschwerden aus

Aus diesem Grund musste der anschließende Launch in den USA verzögert werden, weil hier eine noch viel größere Datenmenge zu erwarten war. Gemeinsam mit einigen Produktmanagern, Programmierern und Ingenieuren von Google Cloud wurden daraufhin zahlreiche Teile der Server-Architektur überarbeitet, um den Ansturm zu bewältigen. So stellte Google unter anderem mehr als tausend zusätzliche Netzwerkknoten bereit, um den Traffic zu bewältigen.

Video-Talk zu Pokemon Go - Warum ist Pokémon Go so erfolgreich? 18:10 Video-Talk zu Pokemon Go - Warum ist Pokémon Go so erfolgreich?

Pokémon GO - Die skurrilsten Pokémon-Fundorte ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...