Pokémon GO - Neues Update soll Arena-Training einfacher machen

Das kommende Pokémon GO-Update soll nicht nur das Fangen von seltenen Pokémon erleichtern, sondern auch das Trainieren in Arenen einfacher machen.

von Hannes Rossow,
07.10.2016 10:35 Uhr

Pokémon GOPokémon GO

Erst gestern berichteten wir euch von einem neuen Pokémon GO-Feature, dass es durch die Ansammlung bestimmter Medaillen leichter machen soll, seltene Pokémon zu fangen. Jetzt kündigten die Entwickler von Niantic Labs zusätzlich an, dass auch das Arena-Training überarbeitet wird.

Mehr: Pokémon Go - Niantic hat Traffic zum Launch gehörig unterschätzt

So soll es in Zukunft möglich sein, gleich sechs Pokémon zu einer befreundeten Arena zu bringen und dort zu trainieren. Bislang war dies nur mit einem Pokémon möglich. Außerdem werden die WP der fremden Pokémon der Stärker eurer eigenen Truppe angepasst, so können auch schwächere Pokémon problemlos trainieren.

Wann das neue Update ausgerollt werden soll, gaben die Entwickler leider nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Freut ihr euch über die Änderungen?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...