Pokémon GO - Neues Update macht das Brüten endlich einfacher

Ein neues Update für Pokémon GO führt eine Farbcodierung für Poké-Eier ein, die Aufschluss darüber gibt, wie weit ihr gehen müsst, bis eure Pokémon schlüpfen.

von Christopher Krizsak,
24.10.2016 13:30 Uhr

Pokémon GOPokémon GO

Pokémon GO bekommt mal wieder ein Update spendiert, das die Versionsnummer für Android-Geräte auf 0.43.3 anhebt und auf iOS-Geräten mit 1.13.3 angegeben ist. Als wichtigste Neuerung wurde eine Farbcodierung für die Poké-Eier eingeführt, damit ihr ab sofort einschätzen könnt, welche Distanzen ihr auf euch nehmen müsst, bis eure Pokémon schlüpfen.

Unterschiedlich gefärbte Eier geben die notwendige Entfernung fürs Brüten anUnterschiedlich gefärbte Eier geben die notwendige Entfernung fürs Brüten an

Außerdem gibt der Informationsbildschirm nun darüber Aufschluss, was der jeweilige Typ eurer Pokémon ist. Wer über das Armband Pokémon GO Plus verfügt, darf sich auch über einen Warnhinweis bei niedrigem Akkustand freuen. Darüber hinaus wurden einige Rechtschreibfehler beseitigt.

Freut ihr euch über die Neuerungen?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...