Prince of Persia-Film - Ben Kingsley unterschreibt Vertrag

Neben Jake Gyllenhaal tritt der Ghandi-Schauspieler auf.

von Frank Maier,
04.06.2008 10:40 Uhr

Die Besetzung des ersten Prince of Persia-Films nimmt langsam konkrete Formen an. Nachdem man vor einigen Wochen bereits Jake Gyllenhaal (Brokeback Mountain, Jarhead) und Gemma Arterton unter Vertrag nehmen konnte (wir berichteten), unterzeichnete mit Ben Kingsley ein weiterer hochkarätiger Schauspieler den Kontrakt. Dies berichtet zumindest die US-Entertainment-Webseite Variety.

Oscarpreisträger Kingsley, der durch Rollen in "Schindler's Liste" und "Ghandi" Weltruhm erlangte, wird den Bösewicht in Prince of Persia spielen. Ebenso mit von der Partie: Alfred Molina (Spiderman 2). Molina wird die Rolle des Sheik Amar verkörpern.

Die Dreharbeiten der auf The Sands of Time angelegten Handlung werden voraussichtlich im nächsten Monat in Marokko beginnen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...