Prince of Persia - Film verschoben - Filmumsetzung des Actionspiels kommt 2010

Walt Disney Pictures verschiebt den Prince of Persia-Film auf 2010.

von Andre Linken,
02.08.2008 16:47 Uhr

Schlechte Neuigkeiten für die Fans von Prince of Persia: Wie unter anderem die Website Comingsoon berichtet, hat Walt Disney Pictures die geplante Verfilmung um fast ein Jahr nach hinten verschoben. Demnach ist der Kinostart derzeit erst für den 28. Mai 2010 geplant. Ursprünglich sollte der Film mit Jake Gyllenhaal (Brokeback Mountain, Jarhead) und Gemma Arterton (spielt an der Seite von Daniel Craig im neuen Bond-Film) bereits am 19. Juni 2009 Premiere feiern.

Warum es zu dieser Verzögerung kommt, wurde bisher allem Anschein noch nicht kommuniziert. Starke Konkurrenz ist auch rund um den neuen Termin zu erwarten, denn dann starten unter anderem solche potenziellen Blockbuster wie Shrek Goes Fourth und die Marvel-Verfilmung Thor.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.