Pro Evolution Soccer 2008 - Konami veröffentlicht erste Details und Screenshots

Im Herbst beginnt die neue Saison. Konami Digital Entertainment verspricht für PES 2008 neue KI und Gameplay-Erweiterungen.

von Daniel Feith,
18.06.2007 12:42 Uhr

Das Leder rollt wieder. Konami Digital Entertainment GmbH veröffentlichte heute die ersten Infos zum kommenden Multiplattform-Gekicke Pro Evolution Soccer 2008 (Arbeitstitel).

Die wichtigste Neuerung in PES 2008 wird "Teamvision", ein neuartiges lernfähiges KI-System. Konami spricht von einer KI, die "sich dem individuellen Stil des Spielers anpasst". Die KI analysiert die Spielweise des Spielers und versucht sich taktisch darauf einzustellen indem sie beispielsweise Angriffszüge umstellt oder vorangegangene Fehler zu vermeiden versucht.

Verschiedene Details im Gameplay werden auch überarbeitet. Bei Pro Evolution Soccer 2008 ist es zum Beispiel möglich die Anzahl der Teammitglieder in der Freistoßmauer zu bestimmen. Ausserdem gibt es nun mehr Optionen bei der Gestaltung von Standardsituationen.

Zum ersten Mal wird Pro Evolution Soccer 2008 auch für die PlayStation3 erscheinen. Weitere Versionen wird es für Xbox 360, PlayStation 2, PSP, PC-DVD und Nintendo DS geben.

Konami spricht von einer Veröffentlichung von PES 2008 im Herbst 2008. Die GamePro-Fussballcracks können es jetzt schon kaum mehr erwarten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...