Pro Evolution Soccer 2008 - Wie steuert sich die Wii-Version?

Konami erklärt euch die Steuerung der Wii-Version anhand von neuen Bildern

von Michael Söldner,
07.02.2008 07:26 Uhr

Lange mussten Fussball-Fans auf die Wii-Version von Pro Evolution Soccer 2008 warten. Ab dem 27. März steht nun endlich eine speziell an die Steuerungsmöglichkeiten der Konsole angepasste Umsetzung in den Regalen. Darin sollt ihr mehr Kontrolle denn je über das Geschehen auf dem Bildschirm haben. Unter Einsatz von Wii Remote und Nunchuk könnt ihr nun auch die Bewegungen eurer in der Nähe befindlichen Teamkollegen in eure Spieltaktik einbeziehen. Während man seinen Kicker bewegt, lässt sich über die Wii Remote ein Mannschaftskollege anwählen, der in eine bestimmte Richtung läuft und über ein einfach zu bedienendes Point-and-Click-System Pässe annimmt.

Was sich hier relativ kompliziert anhört, wird auf den neuen 16 Screenshots der Wii-Version schnell deutlich. Die Bildbeschreibungen sind zwar in englischer Sprache, die Handbewegungen der Steuergeräte sind jedoch eindeutig.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.