Pro Evolution Soccer 2010 - Statement - »Kein Problem mit der Framerate«

Der Entwickler Konami Tokyo versichert, dass im Fußballspiel Pro Evolution Soccer 2010 keine Probleme mit der Framerate geben wird.

von Andre Linken,
02.09.2009 17:52 Uhr

Im Sportspiel Pro Evolution Soccer 2010 wird es keinerlei Probleme mit der Framerate und damit verbundenen Ruckeleinlagen geben. Dies wurde jetzt von Shingo "Seabass" Takatsuka in einem Interview mit dem Magazin versichert. Vor allem die PlayStation 3-Version laufe deutlich flüssiger als noch in der Vergangenheit.

Laut Aussage von Takatsuka habe man das Problem mittlerweile gelöst und beide NextGeneration-Versionen von Pro Evolution Soccer 2010 auf ein annähernd identisches technisches Niveau gehoben. Ob es tatsächlich keine Ruckler geben wird, wissen wir spätestens ab dem 22. Oktober, wenn das Spiel auf den Markt kommt.

» Die Preview von Pro Evolution Soccer 2010 lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...