Pro Evolution Soccer 2016 - Free2Play-Version bestätigt, nur für PlayStation

Konami hat jetzt eine Free2Play-Version des Fußballspiels Pro Evolution Soccer 2016 offiziell bestätigt. Diese erscheint am 8. Dezember 2015 - allerdings nur für PlayStation-Konsolen.

von Andre Linken,
27.11.2015 07:56 Uhr

Am 8. Dezember 2015 erscheint die Free2Play-Version von Pro Evolution Soccer 2016 - allerdings nur für PlayStation.Am 8. Dezember 2015 erscheint die Free2Play-Version von Pro Evolution Soccer 2016 - allerdings nur für PlayStation.

Hinter den Spekulationen steckte also doch etwas Wahres: Konami hat jetzt ganz offiziell eine Free2Play-Version des Fußballspiels Pro Evolution Soccer 2016 angekündigt. Allerdings erscheint die Gratis-Version ausschließlich für die PlayStation 3 sowie die PlayStation 4.

Es handelt sich dabei um eine inhaltlich gekürzte Fassung, bei der lediglich Freundschaftsspiele ausgetragen werden können. Insgesamt stehen sieben Mannschaften zur Auswahl, zu denen Bayern München, Juventus Turin, AS Rom, Real Madrid sowie die Nationalteams von Brasilien und Frankreich zählen.

Des Weiteren steht eine MyClub-Sektion zur Verfügung, in der die Spieler mit den verfügbaren Kickern ein eigenes Team aufbauen können. Auch die MyCoins, die durch Erfolge in den Spielen verdient werden, sind mit dabei. Zudem wird es auch einen Trainingsmodus geben.

Mehr:Das kickt! - Der Test von Pro Evolution Soccer 2016

Der Release der Free2Play-Version von Pro Evolution Soccer 2016 ist für den 8. Dezember 2015 geplant. Ob die Veröffentlichung zu einem späteren Zeitpunkt auch auf anderen Plattformen erfolgen wird, bleibt abzuwarten.

Pro Evolution Soccer 2016 - Konsolen-Test-Video zum Fußball-Spektakel Pro Evolution Soccer 2016 - Konsolen-Test-Video zum Fußball-Spektakel

Alle 13 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...