Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf - Vierter Teil der DS-Rätselei in Japan

Zweite Trilogie angekündigt. Für deutsche Übersetzer gäbe es also genug Material.

von Christian Merkel,
11.03.2009 14:27 Uhr

Für viele war Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf das beste Spiel auf dem Nintendo DS im Jahr 2008. In Japan gibt es bereits drei Spiele aus der Reih -- alle drei wurden zum Verkaufsschlager. Jetzt ist in der aktuellen Ausgabe des japanischen Magazins Famitsu zu lesen, dass drei weitere Spiele rund um den Rätselfreund Professor Layton und seinen Lehrling Luke erscheinen werden. Der erste Titel der neuen Trilogie wird den Titel Professor Layton und die Flöte des Teufels (Layton Kyôju to Majin no Fue) tragen und im Herbst 2009 erscheinen. Die Ereignisse des Spiels finden drei Jahre vor Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf statt. Laut einer Legende hat ein geheimnisvoller Gigant ein Dorf zerstört. Beim Lösen der Rätsel erfährt man nebenbei, wie Layton seinen Kumpanen Luke kennenlernt.

In Deutschland, Österreich und in der Schweiz sind Teil 2 und 3 der ersten Trilogie noch nicht einmal angekündigt. Wir dürfen also weiter auf Professor Layton und die letzte Zeitreise sowie Professor Layton und die Kiste des Teufels warten.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.