Project Draco - Womöglich in Crimson Dragon unbenannt

Allem Anschein nach wurde das Actionspiel Project Draco in Crimson Dragon unbenannt. Darauf lässt ein aktueller Eintrag der australischen Prüfbehörde schließen.

von Andre Linken,
14.02.2012 16:21 Uhr

Heißt Projecz Draco ab sofort Crimson Dragon?Heißt Projecz Draco ab sofort Crimson Dragon?

In den vergangenen Wochen war es rund um das Actionspiel Project Draco für die Xbox 360 ziemlich ruhig geworden. Bei der Tokyo Game Show 2011 gab es das letzte Lebenszeichen, doch seit diesem Tag schweigen sowohl der zuständige Entwickler Grounding Inc. (Phantom Dust) als auch der Publisher Microsoft.

Liegt dies eventuell daran, dass die beiden Teams das Spiel im Verborgenen umgetauft haben? Darauf lässt zumindest ein aktueller Eintrag beim »Australian Classification Board« schließen. Dort ist von einem Spiel namens Crimson Dragon zu lesen. Sowohl dessen rudimentäre Beschreibung (»Fantasy Violence«) als auch die Erwähnung von Grounding und Microsoft sind deutliche Hinweise darauf, dass es sich hierbei höchstwahrscheinlich um das ehemals als Project Draco bekannte Actionspiel handelt. Eine offizielle Stellungnahme der beiden Firmen liegt bisher allerdings noch nicht vor.

Bei dem Actionspiel Project Draco schwingt ihr euch auf dem Rücken eines fliegenden Drachen und kämpft dort gegen zahlreiche Gegner - ganz im Stil von Panzer Dragoon . Für die Steuerung kommt Microsoft Kinect zum Einsatz. Für die Grafik sorgt die Unreal Engine 3. Der Release ist noch für das Jahr 2012 geplant.

Crimson Dragon - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.