Project Spark - Xbox-One-Version geht in die Open-Beta (Update)

Microsoft hat jetzt den bisher geschlossenen Beta-Test von Project Spark auf der Xbox One in eine Open-Beta umgewandelt.

von Tobias Münster,
04.03.2014 20:08 Uhr

Microsoft hat die Open-Beta für Project Spark auf der Xbox One eingeläutet. Alle Interessenten dürfen teilnehmen.Microsoft hat die Open-Beta für Project Spark auf der Xbox One eingeläutet. Alle Interessenten dürfen teilnehmen.

Update 19. März 2014: Microsoft hat die geschlossene Beta-Phase von Project Spark auf der Xbox One jetzt in eine Open-Beta umgewandelt. Somit dürfen ab sofort alle Besitzer einer Xbox One an dem Test via Xbox Live teilnehmen.

Allerdings ist bisher noch nicht bekannt, wie lange diese Open-Beta laufen wird. Nähere Informationen diesbezüglich wird Microsoft wohl in naher Zukunft preisgeben.

Originalmeldung: Laut Microsoft befindet sich seit heute auch die Xbox-One-Version von Project Spark im Betatest. Für die Teilnahme kann man sich auf der offiziellen Website des »Spielebaukastens« bewerben. Den PC-Betatest hatte der Hersteller schon Ende 2013 eingeläutet.

Mit Project Spark sollen Nutzern alle Werkzeuge zur Verfügung gestellt werden, eigene Spielewelten zu erschaffen und online auszutauschen. Dabei kann man sich auch die Bewegungs- und Sprachsteuerung Kinect zueigen machen.

Der neue Trailer unter dieser Meldung führt eine Auswahl von Spielen vor, die Betatester mit Project Spark bereits erschaffen haben. Die Kreationen sind auf kein bestimmtes Genre begrenzt. Darin gibt es Szenen aus Plattformern, Renn- und Strategiespielen, Shootern oder selbst Flipper-Simulationen zu sehen.

Alle 40 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...