PS2: Verkäufe gehen zurück

von Heiko Häusler,
28.04.2004 08:44 Uhr

Laut verschiedenen Finanzquellen ist der Gewinn bei Sony unter anderem aufgrund schlechter Verkäufe der Playstations um 23 Prozent eingebrochen. Die erwarteten Produktionsmengen für dieses Jahr wurden bereits stark gesenkt: Für die PS2 von 20 auf 14 Millionen, für die PsOne von drei auf eine Million Exemplare.
Eine weitere Preissenkungsrunde könnte wieder Schwung in die Hardwareverkäufe bringen - Sony konzentriert sich im Moment allerdings sehr stark auf den für die Firma sehr wichtigen Launch der PSP. Laut Reuters sollen noch im laufenden Geschäftsjahr, das bis Ende März 2005 geht, drei Millionen PSP ausgeliefert werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.