PS3: Infos zum Innenleben

von Heiko Häusler,
15.09.2004 17:06 Uhr

Neue Informationen zum Innenleben der kommenden Playstation 3: Laut Toshiba sollen die Arbeiten am Cell-Chip in die letzte Phase eingetreten sein. Dieser Chip wird von Sony, IMB und Toshiba hergestellt und dürfte das entscheidende Bauteil der PS3 sein. IBM plant derweil, zum Start der PS3 mehrere zehn Millionen Chips an Sony auszuliefern. Dazu wird in Wiccopee, New York, eine Chip-Fabrik hochgezogen. Liefertermin für die Bauteile: Ende 2005. Langsam aber sicher werden die Informationen zur PS3 also erfreulich konkret.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.