PS4 - Exklusiv-Kooperationen mit Drittherstellern haben kaum Einfluss auf Konsolenverkäufe, sagt Analyst

Ein Analyst behauptet, dass exklusive Vermarktung von Titeln kein Kaufgrund für die PS4-Version eines Spiels ist.

von Nastassja Scherling,
02.01.2018 19:00 Uhr

Ein Analyst äußert sich zu Sonys Co-Branding-Strategie.Ein Analyst äußert sich zu Sonys Co-Branding-Strategie.

Sony hat sich in den letzten Monaten und Jahren eine Vielzahl an Co-Branding-Deals für die PS4 sichern können. Dazu gehörten in der jüngsten Vergangenheit beispielsweise Third Party-Titel wie Call of Duty: WW2, Destiny 2 und Star Wars: Battlefront 2.

Durch spezielle Deals mit den zuständigen Publishern erhielt Sony exklusive Marketing- und Verkaufsrechte, obwohl das jeweilige Spiel auch für andere Plattformen erschienen ist. Teil solcher Exklusiv-Kooperation können beispielsweise besondere PS4-Bundles sein, der Hinweis auf die PS4 am Ende eines Werbespots oder auch In Game-Inhalte, die nur über Sonys hauseigene Konsole spielbar sind.

Sonys Co-Branding soll keinen Einfluss auf Plattform-Wahl haben

Lewis Ward, Analyst und IDC Research-Director für Gaming und VR, erklärt jetzt aber in einem Interview mit Gamingbolt, dass er exklusive Zusammenarbeit bei der Vermarktung nicht als Kaufgrund für eine bestimmte Plattformen wertet. Er äußert sich zu dieser Co-Branding-Strategie:

"Das ist ein Weg, das Wort "exklusiv" zu verwenden, ohne wirklich für vollständig exklusive Spiele zu zahlen. Ich denke, dass die meisten Spieler das erkennen und denke nicht, dass es ein großer Faktor für Plattform-Kaufentscheidungen ist. "

Mehr: PS4 - Wer 2017 schon gut fand, soll erstmal 2018 abwarten, sagt Sony

Eine andere Meinung hat Ward, wenn es um "richtige" Exclusives geht. Erst vor wenigen Wochen hat er auf ihre Wichtigkeit beharrt, auch als ein ausschlaggebender Faktor bei der Kaufentscheidung von Konsolen.

Was haltet ihr von Sonys Co-Branding-Strategien?

Top 5 PS4-Spiele 2017 - Die besten PS4-Titel des Jahres 4:18 Top 5 PS4-Spiele 2017 - Die besten PS4-Titel des Jahres


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.