PlayStation Network - Sony-Umfrage lässt Fans auf neue PSN-Namen hoffen

Von Linda Sprenger | Datum: 09.02.2018 ; 15:35

Während Microsoft die Änderungen des eigenen Gamertags bereits seit geraumer Zeit ermöglicht, müssen PS4-Spieler mit der PSN-ID leben, die sie bei der Account-Erstellung ursprünglich gewählt haben. Nach der PSX 2017 deutete Shawn Layden an, dass wir womöglich bald doch unsere PSN-Namen ändern können. Allerdings nannte der PlayStation-Chef noch keinen Termin.

Jetzt hat Sony offenbar eine Umfrage zu einer möglichen Änderung des PlayStation-Namens gestartet, die PS4-Spieler weiter auf eine Einführung des Features hoffen lässt. Sogar Vorschläge, wie oft und in welchen zeitlichen Abständen die PSN-ID änderbar sein soll, tauchen in der Umfrage auf (via Pushsquare).

Hi, PlayStation hat nach einer Möglichkeit geforscht, ein Feature ins PSN zu implementieren, das Usern erlaubt, ihre PSN-ID zu ändern. Vorher will PlayStation aber erst einmal wissen, ob Spieler überhaupt an diesem Feature interessiert sind oder nicht.

Sony sei sich allerdings nicht sicher, ob das besagte Feature, das die PSN-Namensänderung einführen soll, letztendlich erscheint oder nicht. Die Meinungen der Teilnehmer an der Umfrage sollen aber berücksichtigt werden, heißt es weiterhin.

Wie oft die PSN-ID geändert werden & was es kosten könnte

Wie Pushquare berichtet, fragt Sony mit der Umfrage aber nicht nur, ob User überhaupt an einer PSN-Namensänderung interessiert sind, sondern macht auch konkrete Vorschläge, wie die Namensänderung in Zukunft gehandhabt werden könnte.

Laut dem Fragebogen, könnte es möglich sein, dass wir unseren PSN-Namen mehrmals kostenlos ändern - jedoch nur alle sechs Monate. Zum Vergleich: Unser Xbox-Gamertag können wir nur einmal gratis wechseln, alle anderen Änderungen sind kostenpflichtig.

Mit der Umfrage ist die Möglichkeit, den PSN-Namen ändern zu können, keineswegs offiziell. Sie zeigt aber, dass Sony weiterhin daran arbeitet.

Wollt ihr euren PSN-Namen ändern oder haltet ihr diese Möglichkeit für unnötig?

Video: 20 neue Konsolenspiele im Februar 2018 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One, Switch & Co.. Zum Anschauen des Videos auf GamePro.de einfach auf das Bild klicken.

Outbrain

Die neuesten 5 Artikel auf GamePro.de

PS4 Controller im Destiny 2-Design + Destiny 2 für 79 Euro - Spiele-Angebote bei MediaMarkt

Beim "Gönn dir Dienstag" von MediaMarkt bekommt ihr heute neben dem speziellen Controller noch einige Spiele im Angebot.

Pokémon Gym - Wir wollen endlich als Arenaleiter spielen!

Statt als Pokémon-Trainer will Nasti in einem kommenden RPG gerne als Arenaleiter spielen. "Pokémon Gym" würde uns eine Mischung aus Strategie, knallharten Kämpfen und Aufbau-Simulation bieten.

Xbox Games With Gold - Das sind die kostenlosen Spiele im März 2018

Microsoft hat die neuen Gratis-Games für Xbox One und Xbox 360 bekannt gegeben. Diese kostenlosen Spiele erwarten euch im März 2018.

Burnout Paradise - Remastered-Version für PS4 & Xbox One angekündigt, Release im März

EA hat Burnout Paradise Remastered angekündigt, eine aufgehübschte Version des Rennspiels von 2008. Sie erscheint für PS4 und Xbox One, enthält alle bisherigen DLCs und kommt im März.

Pokémon - Geheime Mechaniken, die uns die Spiele nie verraten haben

Pokémon-Spiele gibt es seit über als 20 Jahren. Trotzdem verstecken sich darin einige Mechaniken, die die Spiele gar nicht erklären. Zeit also, endlich mal ein paar Fragen zu beantworten.