PSP - Preissenkung - Handheld ab Ende Oktober billiger

Sony Computer Entertainment senkt die Preise für PSP 3000 und PSPGo im Rahmen des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts um bis zu 70 Euro.

von Denise Bergert,
14.10.2010 10:47 Uhr

Sony Computer Entertainment (SCE) plant für das diesjährige Weihnachtsgeschäft eine massive Preissenkung für seine PlayStation Portable. Das behauptet zumindest das französische Gaming-Magazin Gameblog.fr. Demnach soll der Handheld im Zeitraum vom 27. Oktober bis zum 31. Dezember 2010 zum Schnäppchenpreis in den europäischen Händlerregalen zu finden sein.

Die PSP 3000 wird demnach anstelle der bisherigen 169 Euro nur noch 119 Euro kosten. PSP 3000 Bundles mit einem Spiel fallen von 189 Euro auf 139 Euro. Die PSPGo wird mit zehn PSN-Download-Spielen schon für 179 Euro, anstatt der bisherigen 250 Euro zu haben sein. Eine offizielle Ankündigung seitens Sony steht bislang allerdings noch aus.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.