PSP: US-Launch doch später?

von Heiko Häusler,
20.10.2004 15:33 Uhr

Im Zuge einer Telefonkonferenz hat Electronic Arts weitere Launchtitel für Sonys PSP bekannt gegeben. Zum Lineup beim US-Start sollen demnach auch ein Fußball- und ein Baseballspiel gehören, also höchstwahrscheinlich Ableger der FIFA-Soccer- und der MVP-Baseball-Serie. Auch ansonsten steht der Launch bei EA ganz im Zeichen des Sports. Bestätigt sind NBA Street, NFL Street, Tiger Woods PGA Tour und Need for Speed Underground Rivals.
Unsicherheit herrscht allerdings auch bei EA über den genauen Start-Termin des PSP. Larry Probst, CEO von EA, meinte, dass sich die Markteinführung in den USA möglicherweise auf April 2005 oder später verschieben könnte. Offiziell hält Sony weiterhin am Termin März 2005 fest.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.