PSPGo - Erneute Preissenkung - Handheld wird in Englang noch billiger

Sony will den Preis der PSPgo in Großbritannien noch einmal senken, um Käufer für das Handheld zu begeistern.

von Michael Söldner,
15.11.2010 10:03 Uhr

Erst Ende Oktober hatte Sony den Preis der PSPgo deutlich gesenkt (siehe Newsmeldung). Nun wartet zumindest in England bereits die nächste Preissenkung. Demnach soll Sonys aufklappbares Handheld ohne UMD-Laufwerk ab sofort für 129 britische Pfund angeboten werden (ca. 150 Euro).

Anfang Oktober mussten die Briten noch 199 Pfund auf den Tisch legen, der neue Preis soll die Hosentaschenkonsole im Vergleich zum Nintendo DS konkurrenzfähiger machen. Ob die Preissenkung bald auch in Deutschland angeboten wird, ist derzeit noch unklar.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.