PSPgo - Gerücht - Handheld bald mit USB-Laufwerk?

Arbeitet Peripherie-Hersteller Logitech an einem zusätzlichen Laufwerk für die Hosentaschen-Konsole?

von Denise Bergert,
04.12.2009 10:32 Uhr

Gerüchten zufolge, arbeitet der Peripherie-Hersteller Logitech gerade an einem externen UMD-Laufwerk für Sonys neues Handheld-Modell PSPgo. Somit soll die Hosentasche über einen USB-Anschluss kurzerhand um die Möglichkeit erweitert werden, Spiele auf UMD lauffähig zu machen. Das will eine nicht näher benannte Branchen-Quelle den Kollegen von Computer & Videogames verraten haben.

Logitech verweigerte eine Bestätigung und PSP-Hersteller Sony hat ebenfalls noch keine Stellung bezogen. Sonys PSPgo ist kleiner als die Vorgänger-Modelle und verfügt nicht mehr über ein UMD-Laufwerk. Spiele für die Hosentasche können ausschließlich über Sonys PlayStation Store bezogen werden. Viele Fans und Händler haben jedoch kein Verständnis für diese neue Produktpolitik, weshalb ein zusätzliches UMD-Laufwerk durchaus wahrscheinlich sein könnte.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.