Quantum Break - Schauspieler von Herr der Ringe mit an Bord

Remedy Entertainment gibt bekannt, dass unter anderem die beiden Schauspieler Dominic Monaghan und Shawn Ashmore im Xbox-One-Exklusivspiel Quantum Break mitwirken werden.

von Andre Linken,
24.11.2014 08:44 Uhr

Dominic Monaghan und Shawn Ashmore bei den Motion-Capturing-Aufnahmen von Quantum Break.Dominic Monaghan und Shawn Ashmore bei den Motion-Capturing-Aufnahmen von Quantum Break.

Im Xbox-One-Exklusivspiel Quantum Break wird ein Hauch von Hollywood zu spüren sein. Wie der zuständige Entwickler Remedy Entertainment jetzt via Twitter bekannt gegeben hat, werden unter anderem die beiden Schauspieler Dominic Monaghan und Shawn Ashmore an dem Spiel mitwirken.

Dominic Monaghan ist vor allem durch seine Rolle als Meriadoc Brandybock in der Fantasy-Trilogie »Der Herr der Ringe« von Regisseur Peter Jackson bekannt geworden. Später war er unter anderem auch als Charlie Pace in der erfolgreichen TV-Serie »Lost« zu sehen. Ihm zur Seite steht Shawn Ashmore, den einige als Bobby bzw. Iceman aus dem Film »X-Men: Zukunft ist Vergangenheit« oder als Mike Weston aus der TV-Serie »The Following« kennen dürften.

Quantum Break ist das aktuelle Projekt des Alan Wake-Entwicklers Remedy Entertainment und erscheint für Microsofts Xbox One. Details zur eigentlichen Handlung gibt es bislang nicht, allerdings wird es auch eine TV-Serie zu Quantum Break geben. Serie und Spiel sollen sich als crossmediales Projekt gegenseitig beeinflussen können. In der Welt von Quantum Break tickt die Zeit nach einem missglückten Experiment nicht mehr richtig, kommt manchmal ins stottern oder friert gar komplett ein.

» Die Vorschau von Quantum Break auf GamePro.de lesen

Quantum Break - 16 Minuten kommentiertes Gameplay 16:25 Quantum Break - 16 Minuten kommentiertes Gameplay

Quantum Break - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.