Rainbow Six: Siege - Release-Termin für erste DLC-Operatoren

Anfang Februar erscheint der erste Satz neuer Operatoren für den Online-Team-Shooter Rainbow Six: Siege. Es sind Vertreter der kanadischen Sondereinsatzkräfte, vermutlich vom GSG-9-Pendant Joint Task Force Two.

von Tobias Ritter,
04.01.2016 15:20 Uhr

Rainbow Six: Siege - Testvideo: Traum für Teamspieler Rainbow Six: Siege - Testvideo: Traum für Teamspieler

Der Termin für die ersten DLC-Operatoren des Online-Team-Shooters Rainbow Six: Siege steht fest: Am 2. Februar 2016 werden die ersten beiden von insgesamt acht kommenden spielbaren Charakteren veröffentlicht - für Besitzer des Season-Passes ohne weitere Zusatzkosten und für alle anderen eine Woche später auch durch In-Game-Währung freispielbar.

Das erste Quartal des Jahres 2016 steht bei Rainbow Six: Siege übrigens ganz im Zeichen Kanadas: Von Januar bis März lautet das Motto Operation Black Ice. In diesem Zuge werden nicht nur zwei kanadische Sondereinsatzkräfte sondern auch neue Waffen, Spielmodi und Maps ihren Weg in das Spiel finden.

Den Anfang in Sachen DLC macht bereits am 12. Januar 2016 das sogenannte Safari-Bundle mit fünf neuen Waffen-Skins (Tiger, Leopard, Gold, Schlange, Zebra).

Im zweiten Quartal 2016 folgen dann weitere US-Operatoren, bevor es von Juli bis September nach Brasilien und zum Jahresende nach Japan geht.

Rainbow Six: Siege - Laws of Siege #4 mit Idris Elba: Operatoren Rainbow Six: Siege - Laws of Siege #4 mit Idris Elba: Operatoren

Alle 71 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...