Rambo: The Video Game - Finaler Release-Termin für Europa bestätigt; DLC-Pläne für die Zeit danach

Nachdem aus Januar nichts wurde, hat Entwickler Reefe den neuen Termin von Rambo: The Video Game nun auch für Europa bestätigt. Zudem erklärte das Studio, dass man Pläne für DLCs habe. Wie diese genau aussehen, wollte man aber noch nicht verraten.

von Sebastian Klix,
01.02.2014 14:55 Uhr

In genau drei Wochen geht's mit Rambo zurück in den Dschungel.In genau drei Wochen geht's mit Rambo zurück in den Dschungel.

Gegen Ende 2013 auf Januar 2014 verschoben, blieb auch da Rambo: The Video Game den Läden fern. Entwickler Reefe Entertainment setzte darauf hin, zumindest in den USA, den neuen Termin auf Mitte/Ende Februar. Mittlerweile bestätigte man diesen auch für Europa. So soll der Titel hierzulande nun am 21. Februar 2014 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Eine weitere Verschiebung ist unwahrscheinlich, da mittlerweile offiziell der Gold-Status ausgerufen wurde und die Arbeiten damit abgeschlossen sind.

Zudem bestätigten die Verantwortlichen, dass man für die Zeit nach der Veröffentlichung des Hauptspiels auch Pläne für Entwicklung und Release von weiteren Inhalten in Form von DLCs hat. Wie viele, was drin stecken soll, was der Spaß kostet und so weiter, dazu wollte sich Reefe aber noch nicht äußern.

Rambo: The Video Game erscheint im deutschen Einzelhandel laut Herstellerangabe zu 100 Prozent ungeschnitten und peilt den Mid-Price-Markt an. So kostet das Spiel für PC knapp 30 Euro, PlayStation- und Xbox-Spieler zahlen 10 Euro mehr.

Rambo: The Video Game - Gameplay-Trailer: Fünf Minuten unkommentierte Spielszenen Rambo: The Video Game - Gameplay-Trailer: Fünf Minuten unkommentierte Spielszenen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...