Rare Replay - DLCs bringen vielleicht noch mehr Spiele-Klassiker

Rare denkt darüber nach, seine kommende Spiele-Sammlung Rare Replay später durch DLCs mit weiteren Titeln zu erweitern.

von Tobias Ritter,
30.07.2015 12:26 Uhr

Die Spiele-Sammlung Rare Replay könnte später per DLC um weitere Titel erweitert werden.Die Spiele-Sammlung Rare Replay könnte später per DLC um weitere Titel erweitert werden.

Insgesamt 30 Spiele aus dem reichhaltigen Portfolio des britischen Entwicklerstudios Rare sind in der kommenden Spiele-Sammlung Rare Replay für die Xbox One enthalten. Und möglicherweise war das noch lange nicht alles.

Wie der zuständige Lead-Engineer James Thomas nun nämlich in einem Twitch-Live-Stream mitteilte, ist es den Entwicklern äußerst schwer gefallen, sich auf die 30 zu berücksichtigenden Titel festzulegen. Post-Launch-DLCs könnten deshalb eine Möglichkeit sein, dem Bundle weitere Rate-Titel hinzuzufügen.

"Es gibt ein reichhaltiges Angebot an Titeln, die wir hätten berücksichtigen können. Sehr viel mehr als die 30, die wir ausgewählt haben. Und das ist es auch, was es so schwierig gemacht hat, die 30 auszuwählen. Wir mussten unsere persönlichen Präferenzen außen vor lassen. Wir hoffen, dass wir das geschafft haben. Aber man weiß ja nie - es könnte noch Platz für sehr viel mehr geben."

Eines der populäreren Spiele, die es nicht in die Rare-Sammlung geschafft haben, ist 007: GoldenEye. Neben möglichen Lizenzproblemen dürfte der Titel aber auch die Voraussetzungen nicht erfüllen. Eigentlich möchte Rare nur Spiele berücksichtigen, deren Charaktere und Welten aus eigener Kreation stammen.

Rare Replay erscheint am 4. August 2015 exklusiv für die Xbox One. Kostenpunkt: 30 Euro.

Rare Replay - Ankündigungs-Trailer zur Best-Of-Collection 1:39 Rare Replay - Ankündigungs-Trailer zur Best-Of-Collection

Rare Replay - Screenshots ansehen


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.