Raven’s Cry - Piraten-Adventure erneut verschoben

Das Piraten-Action-Adventure Raven’s Cry wurde vom Entwickler Reality Pump und Publisher TopWare Interactive erneut verschoben. Start der Steam-Version für PC soll nun am 16. Dezember sein, die Retail-Variante für PC und Konsolen soll am 28. Januar erscheinen.

von Stefan Köhler,
28.11.2014 17:01 Uhr

Raven's Cry bietet Seeschlachten und Säbelduelle - sollte es denn nochmal erscheinen, denn das eigentlich für 2012 geplante Spiel wurde erneut verschoben.Raven's Cry bietet Seeschlachten und Säbelduelle - sollte es denn nochmal erscheinen, denn das eigentlich für 2012 geplante Spiel wurde erneut verschoben.

Es wird langsam eine unendliche Geschichte: Erneut haben Entwickler Reality Pump und der Publisher TopWare Interactive das Action-Adventure Raven's Cry verschoben.

Eigentlich sollte das Spiel am 27. November 2014 erscheinen, nun wird auf Steam der 16. Dezember angegeben - und nur auf Steam. Denn die Retailfassung für PC, sowie die Konsolenversionen für PlayStation 3 und PlayStation 4 folgen erst am 28. Januar 2014. Die ebenfalls angekündigte Version für Xbox 360 fällt wohl komplett unter den Tisch, zumindest wird sie nicht mehr auf Amazon gelistet.

Raven's Cry erzählt (falls es jemals erscheint) eine Rachestory im Piratensetting und ist ein Adventure-Rollenspiel Mix, der actionreiche Kämpfe und Seeschlachten bieten soll. Der erste Release war für Ende 2012 geplant, wurde aber bis heute immer wieder verschoben.

Raven's Cry - Erster Gameplay-Trailer zum Piraten-Spiel Raven's Cry - Erster Gameplay-Trailer zum Piraten-Spiel

Alle 62 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...