Reborn - Kickstarter-Aktion für Action-Rollenspiel angekündigt, erste Bilder

Der Entwickler Elemental Labs wird nächste Woche eine Kickstarter-Aktion für das Action-Rollenspiel Reborn beginnen. Für das Projekt sollen 150.000 Dollar gesammelt werden. Außerdem gibt es bereits die ersten Bilder zu sehen.

von Andre Linken,
20.09.2013 16:05 Uhr

Das Action-Rollenspiel Reborn soll via Kickstarter finanziert werden.Das Action-Rollenspiel Reborn soll via Kickstarter finanziert werden.

Das Team Elemental Labs hat jetzt ein neues Action-Rollenspiel namens Reborn angekündigt, das für die PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen soll. Um die Entwicklung zu finanzieren, wird im Verlauf der nächsten Woche eine Kickstarter-Aktion beginnen, die insgesamt 150.000 Dollar einbringen soll.

Reborn soll actionreiche Echtzeitkämpfe mit der Tiefe von traditionellen Rollenspielen vereinen. Neben einem Levelsystem planen die Entwickler unter anderem mehrere Charakterklassen, seltene Beutestücke sowie Download-Inhalte. Letztere soll es jedoch nur dann geben, wenn die Kickstarter-Aktion entsprechende Stretch-Goals erreicht.

Das Spielgeschehen findet in Neo-Tokyo des Jahres 2188 statt und ist entsprechend modern gestaltet. Dabei geht es unter anderem um eine futuristische Version des bekannten japanischen Schwertkämpfers Musashi Miyamoto. Dieser stellt sich beispielsweise Cyber-Gangs und großen Overlords zum Kampf.

Wann genau Reborn erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Der Release hängt natürlich vor allem von dem Erfolg der Kickstarter-Aktion ab. In unserer Online-Galerie findet ihr jedoch bereits jetzt erste Artworks und Konzeptzeichnungen von dem Spiel.

Reborn - Artworks und Konzeptzeichnungen ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.