Red Dead Redemption - Neue Gerüchte sprechen von HD-Remaster für PS4, Xbox One & PC

Kommt etwa gar kein Sequel zu Red Dead Redemption auf uns zu? Eine koreanische Seite berichtet von einem HD-Remaster, das am Mittwoch enthüllt werden soll.

von Hannes Rossow,
05.09.2016 16:05 Uhr

Red Dead RedemptionRed Dead Redemption

Schon seit geraumer Zeit geht nun schon das Red Dead Redemption 2-Gespenst um und hinterlässt immer mal wieder Gerüchte, dass ein Nachfolger zum beliebten Western-Abenteuer von Rockstar Games quasi schon vor der Tür steht. Jetzt vermutet eine koreanische Seite allerdings, dass uns wohl eher ein HD-Remaster des Originals erwarten wird.

Mehr:PS4 Neo - Analyst rechnet mit Startpreis von 400 US-Dollar

Die Seite Gamefocus.co.kr spricht von Gerüchten, dass Take-Two eine überarbeitete Fassung von Red Dead Redemption für die PS4, die Xbox One und den PC vorbereitet. Das Remaster soll demnach im Rahmen des PlayStation-Events am 7. September offiziell enthüllt werden und erstmals auch über eine koreanische Lokalisierung verfügen. (via NeoGAF)

Während ein Remaster per se nicht allzu unwahrscheinlich klingt, passt der 7. September aber nicht so recht da hinein. Denn warum sollte Sony die Enthüllung der leistungsstarken PlayStation Neo mit einem HD-Port eines PS3-Spiels abrunden wollen?

Was haltet ihr von den Gerüchten?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...