Red Dead Revolver - Kommt der Red Dead Redemption-Vorgänger auf die PS4?

Im australischen PlayStation Store ist kurzzeitig ein Eintrag zu einer PS4-Version von Red Dead Revolver aufgetaucht. Kommt der PS2-Klassiker und Red Dead Redemption-Vorgänger auch bei uns für die neue Konsolengeneration?

von Hannes Rossow,
13.09.2016 10:15 Uhr

Red Dead RevolverRed Dead Revolver

Schon seit Monaten redet die halbe Welt davon, ob Rockstar denn nun ein Red Dead Redemption-Sequel plant, wann es endlich angekündigt wird oder ob es am Ende doch nur ein Remaster wird. Da fällt es natürlich leicht zu vergessen, dass auch Red Dead Redemption schon der zweite Ableger einer Reihe ist. Das Red Dead-Franchise startete schon 2004 mit dem PS2-Titel Red Dead Revolver.

Mehr: Red Dead Retribution - Angeblicher Leak entpuppt sich als Fan-Projekt

Wer das Kleinod damals verpasst hat und wissen möchte, wie sich die Entwickler von Rockstar Games als Greenhorns geschlagen haben, darf Red Dead Revolver vielleicht bald auf der PS4 nachholen. Dies lässt zumindest die Listung des PS2-Klassikers im australischen PlayStation Store vermuten.

Kurzzeitig war Red Dead Revolver dort zum Preis von 22,95 australischen Dollar zu finden. Als Release-Termin wurde der 13. September genannt, mittlerweile ist der Eintrag aber kommentarlos wieder entfernt worden. Womöglich wurde der Port zu früh online gestellt und wir können darauf hoffen, dass das Actionspiel auch im Rest der Welt auf der PS4 erscheinen wird, wenn die Zeit reif ist.

Habt ihr Red Dead Revolver gespielt?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...