Red Faction: Battlegrounds - Enttäuscht - THQ ist mit Wertungen nicht zufrieden

THQ hat sich zum Feedback für das Downloadspiel Red Faction: Battlegrounds geäußert und zeigt sich wenig begeistert.

von Michael Söldner,
18.04.2011 09:11 Uhr

Lenny Brown von THQ ist enttäuscht vom Presse-Feedback für den Downloadtitel Red Faction: Battlegrounds. Im Schnitt hatten internationale Magazine nur knapp 50/100 Punkten vergeben. Diese Wertung hält Brown nicht für gerechtfertigt.

"Ich denke, das ist schon enttäuschend. Am meisten stört mich, dass die Texte mitunter nicht zur Wertung passen. Man rechnet im Fließtext mit einer Wertung um die 70 Prozent, bekommt dann aber nur knapp 40. Klar, Red Faction: Battlegrounds ist nicht das beste Spiel der Welt. Aber wir waren innovativ und haben daher mindestens 70 Prozent verdient", so die Argumentation von Brown. Wie Red Faction: Battlegrounds in unserem Test abgeschnitten hat, erfahrt ihr hier.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.