Resident Evil 2 - Capcom bestätigt vollwertiges Remake, kein Remaster

Capcom hat noch einmal betont, dass Resident Evil 2 wirklich ein von Grund auf überarbeites Remake bekommen wird. Im Investor Report des Publishers war fälschlicherweise die Bezeichnung »Remastered« aufgetaucht.

von Elena Schulz,
03.12.2015 16:40 Uhr

Resident Evil 2 wird ein vollwertiges Remake bekommen und keine bloße Remastered-Version. Resident Evil 2 wird ein vollwertiges Remake bekommen und keine bloße Remastered-Version.

Remastered-Versionen liegen gerade voll im Trend, umso erfreulicher, wenn sich doch mal ein Publisher an ein richtiges Remake wagt. Nach einiger Verwirrung hat Capcom das auch noch einmal klargestellt: Resident Evil 2 wird ein vollwertiges Remake bekommen und keine lediglich aufgehübschte Remastered-Version.

Passend dazu:Resident Evil 6 - Hinweis auf Re-Release für PS4 und Xbox One

Schuld an dem Missverständnis war der Investor Report des Publishers, in dem von einer Remastered-Version die Rede ist. Dabei soll es sich allerdings nur um einen Übersetzungsfehler handeln, wie der Senior Marketing Director von Capcom UK über Twitter erklärt. Fans können also aufatmen und sich weiterhin auf eine komplett überarbeitete Version des Survival-Horror-Klassikers freuen.

Der sollte vor einiger Zeit bereits von einem Indie-Studio ein komplettes Remake in der Unreal Engine 4 erhalten. Capcom setzte sich jedoch mit dem Team in Verbindung und stoppte das Projekt - nun entsteht das Fan-Remake ganz offiziell.

Frisch gestrichen #8 - Resident Evil 2 - 16 Jahre auf dem Index Frisch gestrichen #8 - Resident Evil 2 - 16 Jahre auf dem Index


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...