Resident Evil 4 in den USA ein Renner

von Andre Linken,
07.06.2005 17:01 Uhr

Capcom trumpft mit beachtlichen Zahlen auf. In einer Pressemeldung gab das Unternehmen bekannt, dass Resident Evil 4 in Nordamerika die magische Marke von 500.000 verkaufen Einheiten durchbrochen hat. Gleichzeitig stiegen damit die Verkaufszahlen sämtlicher Resident Evil-Spiele für den GameCube auf über 1,5 Millionen Exemplare an. Da soll noch mal einer sagen, die Serie hätte ihre Blütezeit bereits hinter sich.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...