Resident Evil 5 - Capcom - Keine Download-Inhalte eingeplant

Produzent Jun Takeuchi spricht in einem Interview über Zusatz-Content.

von Denise Bergert,
29.10.2008 09:54 Uhr

Zur Enttäuschung aller Zombie-Fans wird es für Resident Evil 5 leider keine Zusatz-Inhalte zum Download geben. Das bestätigte Jun Takeuchi, Produzent des neuesten Teils der Resident Evil-Reihe, heute in einem Interview mit der japanischen Spielezeitschrift Famitsu. Den aktuellen Planungen zufolge, werden nach dem Release des Spiels keine zusätzlichen Spielmodi, Missionen oder Extras auf Microsofts und Sonys Shop-Plattformen Xbox Live Marktplatz und PlayStation Store angeboten werden.

Die Storyline von Resident Evil 5 ist nach Resident Evil 4 angesiedelt, wobei ihr in die Rolle von Chris Redfield schlüpft. Anders als durch ein Sektenritual im Vorgänger wird die Katastrophe in Resident Evil 5 durch von Terroristen freigesetzte Biowaffen aus den Lagern der bankrotten Umbrella Corporation ausgelöst. Das Spiel erscheint voraussichtlich am 13. März 2009 für die beiden Next-Gen-Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...