Respawn - Große Ankündigung auf der E3 (Update) - Modern Warfare-Macher mit neuem Projekt

Der Publisher EA stellt richtig: Respawn wird nicht auf der E3 zugegen sein und auch kein Spiel ankündigen.

von Daniel Raumer,
09.06.2010 10:42 Uhr

UPDATE: Diese Nachricht ist eine Falschmeldung. Die vermeintliche Facebook-Seite des Studios war gefälscht. Electronic Arts, die das bisher noch unangekündigte Spiel publishen werden, sah sich anhand der großen Aufregung im Internet dazu veranlasst, eine offizielle Erklärung herauszugeben: Respawn werde gar nicht auf der E3 in Los Angeles vor Ort sein, geschweige denn ein neues Spiel ankündigen.

Vince Zampella und Jason West, die Schöpfer der Call of Duty-Serie und ehemaligen Chefs von Infinity Ward, planen für die E3 eine große Ankündigung« mit ihrem neuen Studio Respawn Entertainment. Das schreiben die beiden Spieleentwickler im sozialen Netzwerk Facebook.

Mit großer Wahrscheinlichkeit werden die Spieleentwickler einen ersten Vorgeschmack auf ihr neues Projekt liefern. Viel zu sehen wird es aber wohl nicht geben, denn dafür ist der Zeitraum seit der Gründung von Respawn im April zu kurz, als dass ihr Spiel bereits in fortgeschrittener Entwicklung ist.

Ohnehin blickt die gesamte Spielebranche gebannt nach Los Angeles, wo am 15.Juni die Pforten der größten Spielemesse der Welt geöffnet werden. GamePro ist natürlich auch vor Ort und versorgt euch auf gamepro.de mit allen Informationen von der E3.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.