Revolution-Downloads kostenpflichtig?

von Andre Linken,
09.06.2005 15:37 Uhr

Anscheinend kann sich Nintendo aktuell nicht so recht entscheiden. Wenige Tage nach der Meldung, dass die Classic-Downloads über das Ninteno Revolution kostenlos sein sollen, ergriff jetzt Nintendo-Chef Satoru Iwata das Wort. Dieser erklärte, dass aktuell keinerlei Pläne vorliegen, die entsprechenden Spiele kostenlos anzubieten. Die finale Entscheidung ist zwar wohl noch nicht getroffen worden, doch momentan verschwindet alles wieder in einem Nebel der Ungewissheit.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.