Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Ridge Racer Unbounded - Die Strecken des Krawall-Rennspiels

In unserem Special werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Renn-Bezirke des Rennspiels Ridge Racer Unbounded.

von Julian Freudenhammer,
04.04.2012 16:00 Uhr

Im Arcade-Rennspiel Ridge Racer Unbounded verwüsten wir als Mitglied der Unbounded-Gang die Millionenmetropole Shatter Bay. Die Stadt besteht aus verschiedenen Distrikten die sich hinsichtlich des Streckendesigns unterscheiden und auch optisch recht vielfältig gestaltet sind. Sind wir zu Beginn unserer Karriere noch in den dreckigen Außenbezirken unterwegs verschlägt es uns im späteren Spielverlauf in die örtliche Hafenanlage und in das florierende Zentrum der Großstadt.

Um neue Bezirke freizuschalten, müssen wir eine vordefinierte Anzahl an Rennen dominieren, sprich das Event gewinnen. Wir machen eine Stadtrundfahrt und zeigen in unserem Special wie sich die Stadtbezirke Shatter Bays voneinander unterscheiden.

Auf der Übersichtskarte wählen wir zunächst den gewünschten Bezirk und dann die Renndisziplin aus. Auf der Übersichtskarte wählen wir zunächst den gewünschten Bezirk und dann die Renndisziplin aus.

» Mehr zu Ridge Racer Unbounded lest ihr in unserem Test auf GamePro.de

City Limits

City Limits ist der erste Distrikt den wir in Ridge Racer Unbounded erkunden dürfen. Am Stadtrand gelegen wirkt City Limits eher wie eine etwas verwahrloste Kleinstadt. Alte Backsteingebäude und Graffitis prägen das Bild, nur in der Ferne sind Hochhäuser und Industrieanlagen zu sehen. In City Limits gibt es zwar einige Abkürzungen, insgesamt sind die Strecken aber sehr linear aufgebaut. Alternative Routen findet man nur selten.

Kleinstadt City Limits versprüht Kleinstadtflair.

Kurvig Die engen Kurven lassen sich oft nur durch präzises Driften meistern.

Gasse Enge Gassen, Backsteinhäuser und Graffiti: City Limits wirkt etwas heruntergekommen.

Kreuzung City Limits wirkt wie leergefegt. Viel Gegenverkehr haben wir nicht zu erwarten.

Lower Eastside

Die Rennstrecken der Lower Eastside sind vor allen Dingen von einem großen vierspurigen Highway geprägt. Im Südosten von Shatter Bay gelegen passieren wir während der Renn-Events größere Industriegebäude und Wohnkomplexe. Die kleineren städtischen Areale erinnern an den City Limits Distrikt. Die Rennstrecken sind dennoch deutlich breiter als im ersten Bezirk. Insbesondere bei den Drift-Events kommen und die breiteren Straßen sehr gelegen.

Highway Die Lower Eastside wird von einem vierspurigen Highway dominiert.

Viel Platz Die breite Strecke eignet sich hervorragend zum Driften.

Vollgas Auf den langgezogenen Geraden können wir ordentlich heizen.

Kleinstadt Abseits des Highways erinnert der Bezirk an City Limits.

Upper Westside

Der Upper Westside-Bezirk versprüht ersten Großstadt-Charme. Große Bürogebäude wechseln sich mit Parkanlagen ab, Viele Abkürzungen durch Cafés, Diskos und Büros sorgen für eine Menge Spaß. Häufig gabelt sich die Strecke und bietet uns verschiedene Routen durch den Großstadtjungel.

Skyline Die Skyline ist bei Sonnenuntergang besonders hübsch anzuschauen.

Gabelung Rechts oder Links? Häufig gabelt sich die Rennstrecke.

Genug Platz Im Upper Westside Distrikt sind die Straßen noch angenehm breit.

Old Town

Old Town führt uns wieder weiter heraus in die Außenbezirke von Shatter Bay. Die etwas verschlafen wirkende heruntergekommene Kleinstadt bietet viele Alternativrouten, zahlreiche zerstörbare Sonderziele und sogar ein Football-Stadion welches wir als Abkürzung nutzen können.

Grau in Grau Old Town macht einen etwas tristen Eindruck, hat aber dank zahlreicher Alternativrouten viel zu bieten.

Tankstelle Hier brettern wir über das Gelände einer Tankstelle.

Gerade Auf gerader Strecke versuchen wir unsere Gegner einzuholen.

Stadion Nach einem kurzen Abstecher ins Stadion mischen wir wieder im vorderen Fahrerfeld mit.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.