Rise of the Tomb Raider - Entwickler macht Angaben zur Spielzeit

Der Entwickler Crystal Dynamics hat erste Angaben zur Spielzeit von Rise of the Tomb Raider gemacht. Diese liegt je nach Spielweise zwischen 15 und 40 Stunden.

von Andre Linken,
01.10.2015 08:36 Uhr

Die Spielzeit für Rise of the Tomb Raider beträgt je nach Aufwand zwischen 15 und 40 Stunden.Die Spielzeit für Rise of the Tomb Raider beträgt je nach Aufwand zwischen 15 und 40 Stunden.

Bis die Spieler das Ende des Action-Adventures Rise of the Tomb Raider zu Gesicht bekommen, werden zwischen 15 und 40 Stunden vergehen. Das geht aus den Angaben des Entwicklers Crystal Dynamics hervor.

Wie der leitende Designer Mike Brinker jetzt gegenüber dem Magazin Pixel Vulture erklärt hat, hängt diese Zeitspanne stark von der Spielweise ab. Wer dem Abenteuer strikt auf dem Hauptpfad folgt und sich nicht von anderen Dingen ablenken lässt, wird Rise of the Tomb Raider in 15 bis 20 Stunden durchspielen.

Wer sich hingegen darauf konzentriert, wirklich alle Geheimnisse zu entdecken, alle Nebenaufgaben zu erfüllen und die Landschaft vollständig zu erkunden, kommt laut Brinker locker auf zirka 30 bis 40 Stunden. Demnach werden die Entwickler den Forscherdrang der Spieler durchaus belohnen - wenn er denn einen solchen hat.

Mehr: Heiß auf Eis - Die Vorschau von Rise of the Tomb Raider

Der Release von Rise of the Tomb Raider ist für den 13. November 2015 auf den Xbox-Konsolen geplant. Die PlayStation-4-Version soll gegen Ende 2016 folgen.

Alle 49 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...