Rock Band - Neues zur Wii-Version

Keine Guitar Hero III Controller-Unterstützung

von Daniel Feith,
25.03.2008 13:46 Uhr

Zur Wii-Version des Musikspiels Rock Band sind erste Details bekannt geworden. So wird es auf Nintendos Konsole zunächst nicht möglich sein, online zu spielen. Harmonix möchte mit der Online-Unterstützung warten bis die Infrastruktur seitens Nintendo weiter ausgebaut ist.

Grundsätzlich gleicht die Wii-Ausgabe des Spiels der für die PlayStation 2. Die Instrumente werden also per USB-Hub an die Wii angeschlossen, nicht etwa per Wiimote wie beim Konkurrenzprodukt Guitar Hero III - Legends of Rock. Im Gegensatz zu Xbox 360-Besitzern wird es Wii-Rockstars auch nicht möglich sein, ihren Guitar Hero III-Controller als zweite Gitarre, bzw. Bassgitarre für Rock Band zu verwenden. Harmonix schiebt hier den schwarzen Peter abermals dem Guitar Hero III-Publisher Activision zu. Wii-Besitzern bleibt also vorerst nichts anderes übrig, als sich eine zweite Rock Band-Stratocaster zuzulegen, sollten sie den Vier-Spieler-Modus nutzen wollen. Ein erstes Bild des Wii-Schlagzeugs wurde bereits veröffentlicht.

480p-Unterstützung und Dolby Pro Logic II Sound werden integriert. Spieler erwartet also satter Stereoklang, einer der Hauptkritikpunkte an Guitar Hero III, das für Wii nur mit Mono-Soundtrack erhältlich ist.

In den USA erscheint das Rock Band Wii-Paket am 22. Juni, also etwa zeitgleich mit dem Europatermin der Rock Band-Versionen für PlayStation 3, PS2 und Xbox 360. Ob Rock Band Wii auch bereits im Juni in Europa erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.