Rock Band 3 - Erste Details (Update) - Screenshots und Infos

Harmonix stellt Rock Band 3 in TV-Sendung vor und verrät einiges zum neuen Modus Rock Band Pro, neuen Gitarrencontrollern und der Songauswahl

von Daniel Feith,
10.06.2010 13:23 Uhr

die In einem Fernsehbeitrag bei USA Today hat Harmonix konkrete Details zum kommenden Musikspiel Rock Band 3 verraten. Neben einem neuen Instrument bietet Rock Band 3 neue Spielmodi und einen umfangreicheren Storymodus.

Das Rock Band-KeyboardDas Rock Band-Keyboard

Als neuer Instrumentencontroller kommt ein voll funktionsfähiges MIDI-Keyboard mit 25 Tasten (also zwei Oktaven) zum Einsatz (siehe Bild). Das Keyboard hat auf einer Seite eine hornförmige Ausbuchtung und erinnert so an eine 80er-Jahre-typische Keytar. Vermutlich kann man dort einen Gitarrengurt anbringen und so im Stehen spielen.

Harmonix verspricht für Rock Band 3 einen ausführlichen Storymodus in dem ihr eure Band zu Weltruhm führt. Dutzende kleine Ziele und Achievements sollen den Karrieremodus zu mehr machen als einem schnöden Abarbeiten von Songs. Das Belohnungssystem führt per langsam steigender Lernkurve durch das Spiel. Ziel der Entwickler ist, den Spieler per Karrieremodus zu einem besseren Rock-Band-Spieler zu machen.

Ähnlich wie in Guitar Hero 5 können sich Spieler in Rock Band 3 jederzeit ein- und ausloggen, ihre Instrumente oder den Schwierigkeitsgrad wechseln. Ständiges Stoppen und Neustarten der Songs ist also überflüssig. Harmonix will so ein »fließenderes« Spielgefühl erreichen.

Da Harmonix bis Jahresende über 2000 Rock-Band-Songs in seiner Bibliothek anbieten will, sorgt ein neues Filtersystem für Übersicht bei der Songauswahl. So lassen sich zum Beispiel nur Metalsongs aus den Achtzigern oder nur Songs mit unter drei Minuten Laufzeit anzeigen.

Der MadCatz-Gitarrencontroller mit 102 Buttons.Der MadCatz-Gitarrencontroller mit 102 Buttons.

Das wichtigste neue Feature ist der Rock Band Pro-Modus. Mit diesem soll es Spielern möglich sein, echte Instrumente zu erlernen. Statt den bunten Knubbeln laufen dann etwa Zahlen das Rock Band-Griffbrett herunter, die anzeigen welche Gitarrenseite in welchem Bund gegriffen werden muss. Zwei neue Gitarrencontroller machen es möglich. Eine voll funktionsfähige Fender Squire Stratocaster, die mit echten Saiten bespannt ist, erkennt, welche Töne bzw. Akkorde der Spieler gerade greift. Alternativ baut Mad Catz eine Fender Mustang Pro-Gitarre, die statt Saiten eine Vielzahl von Knöpfen hat. Sogar Slides und Tapping soll auf der Mad Catz-Gitarre möglich sein.

Gitarre und Keyboard im Rock Band Pro-ModusGitarre und Keyboard im Rock Band Pro-Modus

Am Rock Band 3-Schlagzeug sind neben den vier Trommelpads drei Becken verbaut. Das Drumset soll sich so spielen wie ein echtes Schlagzeug -- jedes Becken wird einzeln abgefragt. Auch die Keyboardspur entspricht im Rock Band Pro-Modus dem Original so genau, dass geübte Spieler diese auf einem echten Klavier nachspielen können.

» Eine erste Trackliste aus Rock Band 3 findet ihr auf Seite 2 dieser News

Wir rechnen mit einer großen Präsentation zu Rock Band 3 im Rahmen der Microsoft-Pressekonferenz am 14. Juni auf der E3.

Rock Band 3 erscheint Ende des Jahres für Xbox 360, PlayStation 3, Wii und Nintendo DS


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...