Rock Band 4 im Test - Rockt das noch?

Entstaubt eure Plastik-Instrumente: Noch vor Guitar Hero kehrt Rock Band auf die Musikspiel-Bühne zurück. Doch im Test offenbaren sich einige unerwartete Macken.

von Thorsten Küchler,
08.10.2015 13:55 Uhr

Rock Band 4 - Launch-Trailer zum Musikspiel Rock Band 4 - Launch-Trailer zum Musikspiel

Was Modern Talking konnten, das kann das Musikspiel-Genre schon lange: Nach jahrelanger Abstinenz feiert die einst so erfolgreiche Software-Sparte ihr viel beachtetes Comeback. Und während Guitar Hero: Live erst am 23. Oktober 2015 erscheint, will Rock Band 4 seinen Release-Vorsprung nutzen, um die Sofa-Musikanten der Videospielwelt auf seine Seite zu ziehen.

Entwickler Harmonix setzt dabei auf das klassisch-erprobte Grundprinzip: Kunterbunte Symbole wandern über einen Noten-Highway und müssen im korrekten Moment nachgedrückt werden - sei es nun auf der Gitarre oder am Schlagzeug. Komplettiert wird die Wohnzimmer-Kappelle von einem USB-Mikrofon-Sänger und dem Bassisten, der ebenfalls eine der Standard-Plastikklampfen verwendet.

Ebenfalls interessant:Deshalb gibt es keine PC-Version von Rock Band 4!

Alle 12 Bilder ansehen

Rock Band 4
Genre: Action
Release: 06.10.2015

Unerklärliche Rhythmusstörungen

Rock Band 4 wird in drei Varianten angeboten: Neben der bloßen Software (70 Euro) gibt es noch ein Paket samt Gitarre (160 Euro) sowie das Komplett-Bundle mit Spiel, Klampfe, Mikro und Schlagzeug für sagenhafte 300 Euro!

Publisher Mad Catz hat die Instrumente im Vergleich zu den Vorgängern nur marginal verbessert: Sie wirken zwar etwas hochwertiger und stabiler, sind im Kern aber identisch mit den bisherigen Gerätschaften.

Das Drumkit wird derzeit nur fehlerhaft erkannt.Das Drumkit wird derzeit nur fehlerhaft erkannt.

Allerdings treten bei vielen Spielern massive Probleme mit dem Pedal des Drumkits auf: Schnelle Trittfolgen werden nur verzögert oder überhaupt nicht erkannt - bei schwierigeren Songs ein absolutes Unding. Dieser Fehler ist aber offenbar softwareseitig, denn auch ältere Schlagzeug-Controller sind von ihm betroffen.

Ältere Controller? Richtig gelesen: Rock Band 4 hat sich das Thema Abwärtskompatibilität ganz groß auf seine Fahnen geschrieben und unterstützt nahezu alle bisherigen Rock-Band- sowie Guitar-Hero-Instrumente. Eine entsprechende Liste findet ihr auf der offiziellen Webseite des Spiels.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...