Rock Band 4 - Harmonix bestätigt Mitarbeiter-Reviews auf Amazon

Eine Aktion mehrerer Harmonix-Mitarbeiter zeigt einmal mehr, dass Produktbewertungen im Internet nicht allzu viel Vertrauen geschenkt werden sollte: Die Entwickler gaben ihrem Spiel Rock Band 4 auf Amazon anonymisiert Fünf-Sterne-Wertungen. Das Studio hat sich nun entschuldigt.

von Tobias Ritter,
22.10.2015 09:15 Uhr

Einige Mitarbeiter des Entwickler Harmonix wurden dabei erwischt, anonymisiert positive Amazon-Bewertungen für ihr Spiel Rock Band 4 abgegeben zu haben. Das Studio hat sich mittlerweile entschuldigt.Einige Mitarbeiter des Entwickler Harmonix wurden dabei erwischt, anonymisiert positive Amazon-Bewertungen für ihr Spiel Rock Band 4 abgegeben zu haben. Das Studio hat sich mittlerweile entschuldigt.

Update vom 23. Oktober 2015: Das Entwicklerstudio Harmonix hat zwischenzeitlich bestätigt, dass einige seiner Mitarbeiter unter falschen Angaben positive Kunden-Reviews zu Rock Band 4 beim Online-Versandhaus Amazon veröffentlicht haben. Gleichzeitig teilte man mit, die internen Richtlinien diesbezüglich angepasst und die betreffenden Angestellten dazu aufgefordert zu haben, ihre Identität in den verfassten Texten kenntlich zu machen.

Ursprüngliche Meldung: Einige Mitarbeiter des Entwicklerstudios Harmonix waren von ihrer eigenen Arbeit offenbar so begeistert, dass sie dem kürzlich veröffentlichten Musikspiel Rock Band 4 kurzerhand ein paar positive Nutzer-Reviews beim Online-Versandhaus Amazon verpassten. Allerdings blieb das moralisch fragwürdige Marketing nicht unbemerkt: Ein Nutzer des Social-News-Aggregators Reddit ist auf die Aktion aufmerksam geworden und hat seine Entdeckungen mit der Öffentlichkeit geteilt.

Demnach haben insgesamt sieben Harmonix-Angestellte Fünf-Sterne-Bewertungen für Rock Band 4 bei Amazon abgegeben und sich im dazugehörigen Text teilweise sogar noch als »neue Fans« des Spiels ausgegeben. Veröffentlicht wurden die Reviews zwar mit anonymisierten oder falschen Namen, allerdings werden die Realnamen wohl beim Aufrufen der Wunschliste des betreffenden Nutzers angezeigt.

Von der verwerflichen Kundentäuschung einmal ganz abgesehen, dürften die betroffenen Entwickler mit ihrer Werbeaktion auch gegen die Nutzungsbedingungen von Amazon verstoßen haben. Der Internet-Gigant hatte erst vor einigen Tagen Klage gegen über 1.000 Verfasser gefälschter Bewertungen eingereicht. Ob den Harmonix-Mitarbeitern nun ähnliches droht, bleibt abzuwarten.

Rock Band 4 - Launch-Trailer zum Musikspiel Rock Band 4 - Launch-Trailer zum Musikspiel

Alle 12 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...