Rockstar Games - Schwere Zeiten für die Hit-Schmiede

Rockstar Games verliert wichtige Mitarbeiter.

von Andre Linken,
10.07.2006 15:54 Uhr

Was ist momentan nur bei Rockstar Games los? Wie GameDaily.biz berichtet, haben in den vergangenen Monaten zahlreiche Mitarbeiter das Team verlassen. Darunter befinden sich dem Bericht zufolge auch einige bekannte Namen wie beispielsweise Jamie King und Navid Khonsari - beide aus dem Entwicklungsbereich.

Gerüchten zufolge wurde aufgrund der Unzufriedenheit über die Wertung des Xbox 360-Spiels Rockstar Tischtennis (das international "nur" einen Schnitt von 83 % erhielt) sogar Mitarbeiter entlassen. Wir erinnern uns: Vor einigen Monaten wurden die Studios Rockstar Vienna und Indie Built geschlossen.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.