Rpckstar hat Klage wegen GTA am Hals

von Andre Linken,
30.01.2006 14:58 Uhr

Es gibt wieder mal Ärger für Rockstar: Die Staatsanwaltschaft des US-Bundesstaates Los Angeles hat Rockstar Games und den Publisher Take 2 bezüglich des Actionspiels GTA San Andreas verklagt. Demnach geht es um die wissentliche Verbreitung pornographischer Inhalte (Hot Coffee-Mod für den PC) sowie der damit verbundenen absichtlichen Täuschung. der Jugendschutzbehörden. Wir sind sehr gespannt, wie das Urteil in diesem Fall ausfällt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.