Ryse - Gladiator-Spiel erscheint neben Forza und mehr als Launch-Titel für die Xbox 720,

Das First-Person-Gladiator-Spiel Ryse vom Entwickler Crytek wird für die Next-Gen-Xbox entwickelt. Weitere Launch-Titel für Xbox (720) sollen ein Forza-Ableger, ein Zombie-Titel und ein Spiel im Stil eines Pixar-Films sein.

von Philipp Elsner,
11.04.2013 17:16 Uhr

Das Gladiator-Actionspiel Ryse wird nun für die Next-Gen-Xbox entwickelt.Das Gladiator-Actionspiel Ryse wird nun für die Next-Gen-Xbox entwickelt.

Ursprünglich für Xbox 360 angekündigt, wird das Gladiator-Actionspiel Ryse laut einem Bericht von The Verge nur für die nächste Xbox (720) weiterentwickelt. Das Spiel aus der Ego-Perspektive versetzt den Spieler in die Rolle eines Gladiatoren im alten Rom, wo er sich mit Schwert und anderen Waffen gegen seine Berufskollegen durchsetzen muss.

Entwickelt wird Ryse von Crytek, die bei der Steuerung auf die Bewegungserkennung Kinect setzen. Ryse soll unter dem Publisher Microsoft als Prestige-Titel zum Launch der Xbox 720 erscheinen. Die verbesserte Präzision des nächsten Kinect-Bewegungssensors in der neuen Xbox soll die Tritte und Schwerthiebe der Spieler noch präziser einfangen und umsetzen.

Außer Ryse sollen außerdem noch drei weitere große Microsoft-Titel in das Launch-Paket der Next-Gen-Konsole aufgenommen werden: Eine Fortsetzung der Rennspiel-Reihe Forza mit »extrem realistischer Grafik«, ein nicht näher benanntes Zombie-Spiel und ein an Pixar-Filmen orientierter Titel. Dieses familienorientierte Spiel setzt ebenfalls auf Kinect, das den Körper des Spielers scannen und als virtuelle Figur in der Spielwelt platzieren soll.

Weitere Spiele von Drittentwicklern für die Xbox (720) sind Watch Dogs und Assassin's Creed 4: Black Flag von Ubisoft.

Ryse - E3-Trailer von Cryteks Kinect-Spiel 2:07 Ryse - E3-Trailer von Cryteks Kinect-Spiel


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.