Sacred 2: Fallen Angel - Neue Details - Update: PS3-Version angespielt!

Neues zur PS3-Version von Sacred 2.

von Andre Linken,
27.06.2008 15:30 Uhr

Bereits heute Nachmittag hatten wir über die offizielle Ankündigung einer PS3-Version von Sacred 2: Fallen Angel berichtet. Mittlerweile hat Entwickler Ascaron weitere Details enthüllt. Die PS3-Fassung unterstützt Multiplayer-Hot-Swapping für bis zu vier Spieler über das Internet sowie zwei Spieler an einer Konsole – die Modi können sogar kombiniert werden. Der besondere Clou: Einmal erstellte Helden können stets in allen Spielmodi genutzt werden, es wird nicht zwischen Offline- und Onlinecharakteren unterschieden.

Der Mehrspieler-Modus stellt den Spielern unter anderem Kampagnen-Koop und Player versus Player zur Verfügung. Des Weiteren werden im PlayStation-Network Einladungen in das laufende Spiel sowie verschiedene Rankingtabellen unterstützt.

Zudem wurde der offizielle Veröffentlichungstermin enthüllt, der auch für die Xbox 360-Version gilt. Demnach dürft ihr euch ab dem 6. November ins Abenteuer stürzen.

Update: Inzwischen konnten wir die PlayStation 3-Version selbst anspielen. Optisch sieht das Spiel auf der Sony-Konsole genauso gut aus, wie auf der Xbox 360, und besticht sogar durch native 1080p-Auflösung. Die Steuerung ist leicht zugänglich, und die Menüführung im Inventar sehr intuitiv. Auch bei mehreren Gegnern und Effekten geht die aktuelle Version des Spiels nicht in die Knie, die Xbox 360-Fassung, die wir im Mai vorgeführt bekamen, litt noch unter starken Rucklern. Allerdings versicherte uns Ascaron, dass die Microsoft-Version des Spiels inzwischen ebenso stabil läuft.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.