Sadness - Lebenszeichen auf der Games Convention?

Entwickler verspricht neue Infos.

von Denise Bergert,
15.08.2007 10:37 Uhr

Seit der Ankündigung des Wii-Horror-Adventures im vergangenen Jahr ist es still geworden um Sadness. Die Entwickler ließen sich weder neue Screenshots noch wirkliche Story-Infos entlocken. Und was das Studio Nibris heute verkündete, dürfte Wii-Besitzer auch nicht gerade fröhlich stimmen. Das Spiel wird nicht vor dem 4. Quartal 2008 veröffentlicht werden - eine Release-Verschiebung auf das Jahr 2009 ist sehr wahrscheinlich. Auf den WiiConnect24-Service wollen die Enwickler aufgrund der technischen Grenzen des Titels verzichten und einen Nachfolger wird es definitiv auch nicht geben.

Einen kleinen Lichtblick gab es dennoch. Wie Nibris ankündigte, soll es auf der im Oktober stattfindenden Spielemesse E4All neue Informationen zu Sadness und dessen Entwicklungsstand geben. Wie die Entwickler einräumten, könnte es sogar bereits auf der Games Convention ein Lebenszeichen vom Wii-Titel im Film Noir-Stil geben. Wir halten euch auf dem Laufenden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.